Trekkingbike, Trekkingbikes, Trekkinrad, Trekkingräder, Trekking-Fahrrad

Trekkingbike / Trekkingbikes



Das Trekkingbike ist eine komfortable Mischung aus Rennrad und Mountainbike und somit sehr alltagstauglich.
Es ähnelt dem Crossbike oder ATB (All Terrain Bike).

 

Ideal biete es sich für kleinere Radtouren und Ausflüge an, sowie zum Fahren zur Arbeit in der Stadt oder zum Einkaufen.


Dieser Radtyp ist auch schon für wenig Geld zu haben und bietet somit einen guten Einstieg ins Radfahren an sich. Oft werden diese auch in bekannten Discountern und Baumärkten verkauft, wobei diesen wohl der Fachhandel vorzuziehen ist, da sonst die bekannte Langlebigkeit des Trekkingrades eingebüsst werden könnte.

 

Merkmale des Trekkingbikes:

 

• 28 Zoll Laufräder
• mittelbreite Räder
• stabiler Rahmen
• Kettenschaltung mit 3 Kettenblätter
• Scheibenbremsen
• (nach Ausstattung) gefederte Sattelstütze
• Federgabel
• Gepäckträger
• Schutzbleche
• Beleuchtung
• Als Herren- oder  Damenrad
• Aufrechte Sitzposition
• Gewicht ca. 16-19 kg

 

Somit kann man leichtere Lasten und Gepäck transportieren, durch den geringen Rollwiderstand ist das Trekkingbike auch auf asphaltierter Strasse gut fahren, sowie im leichteren Gelände.

Das Trekkingrad eignet sich also für alles ein bisschen.

 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung