News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein
Kotzen statt stehlen
Auf indiegogo hat Daniel Idzkowski ein Fahrradschloss präsentiert, dass Diebe gezielt verscheuchen soll.
Versucht jemand das Fahrradschloss zu knacken, versprüht das SKUNKLOCK ein spezielles Gas, welches den Dieb zum Erbrechen bringt.
Das Gas soll den Fahrraddieb komplett kontaminieren, sodass er erstmal heim muss zum Duschen und Kleider wechseln und dass Rad stehen lassen muss, da er sich so lange immer wieder übergeben muss.

Diese Idee stellt der Erfinder bei indiegogo vor, d.h. er sucht Projektunterstützer für die Produktion des SKUNKLOCKs.
Ab Juni 2017 soll es das Fahrradschloss - das sich selbst wehrt - über indiegogo geben.

Hier könnt ihr als Projektunterstützer helfen.

geschrieben am 25.10.2016 um 10:32 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung