News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein
Freiwilliger Rückruf als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme
Die riese und müller GmbH ruft die Akkutasche Birdy hybrid (1. Serie), ab Verkaufsdatum Oktober 2009 zurück ins Werk.

Die Tasche muss überprüft werden, da bei extremer Belastung mit Vibration die Isolation beschädigt werden kann.

Normalerweise werden sich die Händler direkt an die Käufer wenden.
Falls Sie seit Oktober 2009 eine Akkutasche Birdy hybrid gekauft haben sollten, gibt die Firma technische Sicherheitshinweise. Sie bitten die Kunden das Rad nicht mehr mit elektrischer Unterstützung zu fahren und den Hauptstecker von der Tasche zu trennen. Dann sollten Sie die Tasche komplett zur Überprüfung an die riese und müller GmbH schicken.

Mehr Informationen bei gibt es direkt bei der riese und müller GmbH.
geschrieben am 23.03.2010 um 14:57 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung