News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein
Paragrafenland Deutschland

25€ Strafe sollte nun ein Radfahrer in Köln zahlen, weil er rechts keine Handbremse hat.

Theoretisch ja nachvollziehbar. Doch hatte der Fahrradfahrer seine Handbremse nur auf die andere Seite montiert, da sein rechter Arm amputiert ist.

Die 25€ wurden ihm berechnet und nun soll er sein Geld wieder zurückbekommen. Was für eine Diskriminierung!

Ich finde es eher toll, dass Menschen mit Behinderung sich nicht vom Radfahren abhalten lassen und tolle Ideen haben, wie sie trotz Handicap Rad fahren können.

Es ist mit vielem möglich, auch mit Oberschenkelamputation.

Hoffentlich passiert sowas nicht wieder. Es wäre echt traurig!

Klar sollte ein Fahrrad verkehrssicher sein, aber ein wenig mitdenken sollte man schon.

Was braucht ein Fahrrad um verkehrssicher zu gelten?

  • zwei unabhängige Bremsen
  • Klingel
  • vorne Lampe und weißer Reflektor
  • hinten Rücklicht und roter Reflektor
  • Katzenaugen in den Speichen oder weiß reflektierendes Material an den Felgen/Reifen
  • rutschfeste Pedale mit Reflektoren
geschrieben am 02.07.2014 um 16:53 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung