News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein
Diskussionen laufen heiß…

Klar und eindeutig

schütz der Helm vor Verletzungen des Kopfes, die die schlimmsten sind für Radfahrer.

Trotzdem wird heiß diskutiert.

Viele wollen keinen Helm tragen, sei es aus praktischen Gründen, Bequemlichkeit oder schlicht aus Eitelkeit.

Trotzdem will kaum jemand aufs Radfahren verzichten, sollte es Pflicht werden einen Helm zu tragen.

Es ist keine Pflicht, jedoch auch nicht gern gesehen. So soll z.B. eine Fahrradfahrerin eine Teilschuld selbst tragen, obwohl sie keine Schuld trifft, weil sie KEINEN Helm getragen hat. (Das Verfahren läuft.)

Sind wir nun also frei in der Entscheidung oder nicht?

Auch Kontraste – Das Magazin aus Berlin berichtet darüber.

Verglichen wird gern auch mit der Gurtpflicht, die uns allen zu Gute gekommen ist. Auch damals wurde heiß diskutiert.

Mal sehen, wann wir soweit sind, oder was neue Statistiken sagen, die gerade zu diesem Thema gemacht werden.

geschrieben am 16.07.2013 um 21:08 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung