News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein

Mit dem Ebike fahren ohne lästiges Aufladen 

Wer gerne längere Touren mit seinem Ebike macht, kennt vielleicht das Problem. Irgendwann ist der Akku leer, d.h. man muss gut voraus planen, sonst muss man nur mit eigener Kraft fahren, was bei einem schweren Elektrofahrrad echt schwer ist.

Manche haben sich daher für einen zweiten Akku entschieden. Wer das nicht möchte und trotzdem längere Touren machen will, kann sich nun bei verschiedenen Anbietern einen Akku leihen und los fahren. Auf verschiedenen Routen kann man sich dann in bestimmten Abständen immer wieder einen neuen Akku ausleihen und seinen alten dort lassen.

So spart man sich die lästige Aufladezeit und ist immer voll power.

 

So kann man das z.B. unter anderem bei movelo. Einfach online oder per App eine Region aussuchen und schauen, welche Route man nehmen möchte.

Es gibt schon 80 Regionen in Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich mit 3.500 Pedelecs verteilt auf 1.000 Stationen.

 

Nun kommen auch die Fahrradproduzenten Derby Cycle und der Fachhändler Little John Bikes ins Boot. Gemeinsam bieten sie die movelo Verleihkonditionen, mit E-Bikes der Marken Kalkhoff und FOCUS und Wartung und Service von Little John Bikes.

Wie das funktioniert sieht man z.B. hier im Video vom movelo Brandstore Schleswig.

geschrieben am 01.06.2015 um 15:15 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung