News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Aktuelles - allgemein
Mit dem E-Bike unverschwitzt und entspannt ankommen
Ein Fahrrad für RadmuffelDie neuen E-Bikes von Kalkhoff haben einen kleinen Motor im Tretlager. „Dieser Antrieb entlastet den Biker je nach eingestelltem Unterstützungsgrad, indem es bei jedem Tritt in die Pedale Energie hinzufügt.
Der aufzubringende Kraftaufwand halbiert sich auf diese Weise, sodass sich das Gefühl eines permanenten Rückenwindes einstellt“, erklärt der Kalkhoff-Marketing-Manager Dirk Köhne. Es gibt bei diesem 250-Watt-Motor drei Fahrstufen, bei denen die Unterstützung ausgewählt werden kann. Die Energie liefert ein vier Kilo schwerer Li-Ionen-Akku, der innerhalb von 3 Stunden geladen werden kann. Man kann das Rad auch ohne Motor fahren.

Somit kann man entspannt Radfahren und muss keine Angst mehr vor Steigungen, langen Fahrten oder verschwitzen Klamotten haben.



Kalkhoff Bikes
Derby Cycle Werke GmbH
Dirk Köhne
Siemensstraße 1-3
49661 Cloppenburg
Fon: +49-(0)4471-966-248
Fax: +49-(0)4471-966-210
E-Mail: d.koehne@derby-cycle.de
Internet: www.kalkhoff-bikes.com
geschrieben am 06.05.2008 um 21:15 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung