News und Aktuelles aus der Welt des Radsports, Fahrrad, Mountainbike, Rennrad, Fahrrad- Messe und Radnews Feldmeier Fahrradhändler

News

Sport - Sportler
Mit sofortiger Wirkung beendet die Deutsche Telekom AG sein Engagement im Radsport.
Dies wurde heute auf der Homepage www.t-mobile-team.com vom Vorstand bekannt gegeben.

Dies ist die Reaktion auf der aktuellen Doping-Bekenntnisse. „Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, um uns und die Marke T-Mobile von den jüngsten Doping-Erkenntnissen im Sport und speziell im Radsport zu distanzieren. Angesichts unserer langjährigen Unterstützung für den Profiradsport und der Fortschritte, die das Management um Bob Stapleton zuletzt machte, ist uns dies nicht leicht gefallen“, erklärte Hamid Akhavan (Telekom-Vorstand und T-Mobile International Vorstandsvorsitzender).

Die Deutsche Telekom AG unterstützte den Radsport schon seit 1991 und möchte sich nun trotzdem weiter im Anti-Doping-Kampf einsetzten. Ursprünglich war der Vertrag bis 31. Dezember 2010 geschlossenen worden und nun jedoch in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.


27.11.2007 20:20 MEZ,
http://www.t-mobile-team.com/tmo_team/servlet/pages/894710

geschrieben von U. Schradi am 27.11.2007 um 20:43 Uhr.
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung