Fahrradhersteller, Fahrradmarken, Fahrrad Hersteller, Fahrrad Marken, Fahrrad Markenhersteller,

Fahrrad-Hersteller Verzeichnis und Infos nach Ländern 

Hier finden Sie Länderverzeichnisse der Fahrradhersteller / Fahrradmarken. Hinter den Ländern steht jeweils die Anzahl der Fahrradhersteller.

Jeder Fahrradhersteller hat eine eigene Seite mit Kurzbeschreibung, Besonderheiten und Kontaktdaten.

 

NIHOLA


Berlin, Deutschland

Lastenfahrrad, Lastenfahrräder, Rikscha, Rikschas

NIHOLA nihola germany GmbH
Pfuelstraße 5 - Aufgang VI
10997 Berlin-Kreuzberg
Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 447 37 462
Telefon: +49 (0)162 2369385
Fax: +49 (0)30 447 37 463
E-Mail

NIHOLA GIBT ES NICHT MEHR.NENNEN SICH JETZT CARRYO.




Frische Fahrrad-Ideen aus dem Norden

Junge Familien entdecken das dänische Kindertransportrad Nihola


Gute Ideen aus Skandinavien sind hierzulande bekannt. Das dreirädrige Transportrad Nihola aus Dänemark ist dabei ein Beispiel für die Kombination aus Funktionalität verbunden mit klassisch schöner Form. Wobei die Funktionalität junge Familien in erster Linie interessieren dürfte: Denn zwischen den beiden Vorderrädern des Bikes befindet sich eine Art Trommel, in der man bequem allerhand transportieren kann. Auf der dort eingebauten Sitzbank haben zwei Kinder Platz und ein Großeinkauf lässt sich ebenso gut darin verstauen. Durch den niedrigen Schwerpunkt des Rades können bis zu 100 Kilo zugeladen werden; eine ausgefeilte hochmoderne Technik macht´s möglich.

So sieht man zunehmend junge Familien in den Städten, die anstatt mit Parkplatzsuche damit beschäftigt sind, ihre Kinder wendig vor sich herzukutschieren. Anstatt Strafzettelstreß kann man sich nun prima während der Fahrt mit seinem Filius vor sich unterhalten.

Sicherheit geht beim Nihola-Bike vor. Umkippen kann das Rad wegen der drei Räder sowieso nicht; technische Details wie Trommelbremsen, Feststellbremse, Anschnallgurte für die Kids oder ein Regenverdeck sorgen für Fahrspaß bei jedem Wetter. So transportieren viele Eltern bereits ihre Babies in den knallbunten Trommeln. Seit neustem werden die Niholas mit einem speziellen Reifen von Schwalbe serienmäßig ausgerüstet, damit kein Platter den Fahrspaß verderben kann. Woran sich die Nihola-Bike Fahrer im Alltagsverkehr allerdings gewöhnt haben, sind Zurufe wie „ach wie niedlich“ oder „das ist ja ein super Gefährt“. „Weiß ich doch“, denkt dann der Nihola Fahrer und kutschiert sicher und wendig seinen Wochenendeinkauf für die Kinderparty nach Hause.



nach oben
[ zurück zur Übersicht ]
 
 

 

Empfehlungen:

Fahrradversicherung